Mit Sack und Pack an die Sauer

überdachte Holzbrücke Am Wochenende ging es zur Familientour an die Sauer. Mit zwei Campern und mehreren Zelten schlugen wir unser Basislager in Wallendorf an der Mündung der Our auf. Das Wetter war wunderbar zum paddeln wunderbar.
Nach einem gemütlichen Frühstück ging es dann los. Der Fluss zeigte sich von seiner wunderschönsten Seite. Mal leicht Wild und auch sanft dahingleitend. Alle hatten ihren Spaß.
Am Abend schauten wir gemeinsam das EM-Spiel Deutschland gegen Dänemark während langsam das Wetter umschlug. Es goss in Strömen, die Blitze zuckten und der Donner ließ dann auch nicht lange auf sich warten.
Am Morgen sind wir dann doch früh die Zelte abgebrochen, denn der Fluss wollte unbedingt aus seinem Bett uns Besuchen kommen.
Wir sind dankbar, dass die Gewitterfront erst so spät kam und wir eine wunderschöne, unvergessliche Paddeltour erleben zu durften.
Nächstes Jahr kommen wir wieder und dann einen Tag mehr.